aktives ERlangen am Burgberg

Erlangen aktiv erleben steht im Fokus der Aktion “aktives ERlangen”. Bereits zum vierten Mal trafen wir uns in “Downtown” Erlangen, um in einer neuerlichen Runde die Stadt sportlich aktiv zu nutzen und interessante Ecken und Plätze besser kennen zu lernen. Am 15. März verabredeten wir uns am Theaterplatz im Eingangsbereich des Markgrafentheaters. Leider kippte von Freitag auf Samstag das Wetter, was den aktiven ERlangern der Rockabillies aber kein Grund für ein Nichterscheinen war. Bei leichtem Regen strebten wir den Erlanger Burgberg an.

aktives ERlangen 15.03.2014 01.2

Im Burgberggarten aktives ERlangen und Kultur verbinden.

Am Burgberggarten standen die nächsten Übungen auf dem Programm und natürlich dazu noch ein wenig geschichtlichen Hintergrund zum Skulpturenpark von Heinrich Kirchner. Und dann war da noch der Blick zurück … leider können wir zur historischen Einlage im Burgberggarten keine weiteren Details an dieser Stelle preisgeben. Aber auch dies sind interessante Details, die dem einen oder anderen so noch nicht bekannt waren. Vorbei am Wasserturm joggten wir weiter hinab zur Schwabach und von dort aus zum Handelshof.

aktives ERlangen 15.03.2014 03.1

aktives ERlangen mit Wandsitzen am Handelshof

Direkt am Eingang zum Handelshof genossen wir das Wandsitzen. Das ist doch immer wieder ein Hingucker, wenn eine Gruppe an der Wand sitzend so langsam ins Schwitzen kommt. Noch schnell ein Foto schießen bevor der Endspurt zum Marktplatz diese aktive Runde abschloss.

Eine sportliche Stunde mitten in unserer schönen Stadt – was will man mehr, außer vielleicht ein bisschen besseres Wetter.

P.S. Der nächste Termin für das aktive ERlangen steht auch schon fest: Ostersamstag, 19.04.2014 um 11:00 Uhr.

Leave a Reply


sieben − 7 =